Schweißpressroste

Unsere hochwertigen Schweißpressroste

Konstruktion und Einsatz

Bei der Herstellung unserer Schweißpressroste werden die Querstäbe aus verdrilltem Vierkantstahl in einem Arbeitsgang in die ungeschlitzten Tragstäbe eingepresst und verschweißt.

Durch die Verschweißung an jedem Kreuzungspunkt entstehen homogene und verbindungsfeste Schweißpressroste, die sich auch gut für nachträgliche Zuschnitte eignen.

Schwerlast-Schweißpressroste werden nach kundenspezifischen Anforderungen auf Anfrage gefertigt. Sie sind besonders geeignet, um hohe Traglasten aufzunehmen. Auch große Punktlasten können bewältigt werden. Ideale Einsatzgebiete sind Strahlanlagen und Lackierkabinen.

Sie haben Fragen zum Thema Schweißpressroste?

Rufen Sie mich an! +49 5258 22496-91

nils_fromme-thoene-metall

Ihr Ansprechpartner

Nils Fromme
Vertriebsinnendienst

 
 
 

Details zu unseren Schweißpressrosten

 
 

Randeinfassung

In der Regel werden alle Gitterroste rundum mit einer Flacheinfassung versehen, die der Tragstabhöhe entspricht.

Sondermaße

Schweißpressroste in Sonderausführungen bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an. Benutzen Sie bitte den unten stehenden Anfrage-Button. 

Mattenware

Mattenware, stirnseitig ohne Randeinfassung, unverzinkt

Belastungstabellen

Unten stehend gibt es die Belastungstabellen für Schweißpressroste als Download.

 
 

Lieferbare Abmessungen

Tragstablänge 400 - 3000 mm
Tragstabhöhe 25 / 30 / 35 / 40 / 45 / 50 / 60 / 70 / 80 / 90 / 100 / 110 / 120 mm
Tragstabstärke 2 / 3 / 4 / 5 mm
Füllstablänge 300 - 1250 mm
 
 

Maschenteilungen

  • Tragstabteilung 11,44 mm bzw. ein Vielfaches, beginnend ab 34,32 mm, Füllstabteilung stufenlos von 19 - 102 mm. 
  • Standardmäßige Tragstabteilung 34,32 / 45,76 / 57,20 / 68,64 mm. 
  • Quadratische Abmessungen sind wegen der Verwechslungsmöglichkeit der Tragstabrichtung zu vermeiden.
 
 

Produktionsprozess gewährleistet höchste Qualität der Schweißpressroste

Die Füllstäbe werden mit hohem Druck in die ungeschlitzten Tragstäbe eingepresst. Daraus resultiert ein vollflächiger Kontakt zwischen Trag- und Füllstäben. Dies reduziert die Beweglichkeit der Füllstäbe auf das äußerste Minimum. Die Folge ist eine optimale Verwindungsfestigkeit der Schweißpressroste. Für die zuverlässige Verbindung der einzelnen Kreuzungspunkte sorgt die im gleichen Arbeitsgang durchgeführte Verschweißung. 

Da jeder einzelne Kreuzungspunkt sorgfältig verschweißt wird, erhöht dies die allgemeine Stabilität der Gitterroste und ermöglicht Zuschnitte ohne Stabilitätsverlust.

 
 

Der Einsatzbereich ist beinahe unbegrenzt

Durch ihre hohe Stabilität und Widerstandsfähigkeit gegen Umwelteinflüsse finden Schweißpressroste im Innen- und Außenbereich zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten. Sie eignen sich für die flächige Verlegung in verschiedensten Einsatzbereichen. Sie ermöglichen z.B. den Abfluss flüssiger Werkstoffabfälle in Strahlanlagen oder Lackierkabinen in die Abscheideanlagen. 

In Hallen oder auf Freiflächen dienen sie als Rinnenrost und eignen sich zum Überfahren durch Stapler oder Lkw. In Produktionshallen oder im Anlagenbau sind sie unverzichtbares Bauelement zur Gestaltung von sicheren Laufwegen, die für die Instandhaltung von Maschinen, für Probenahmen oder andere Tätigkeiten unverzichtbar sind. 

Schweißpressroste sind aus keiner Industrieanlage wegzudenken.

 
 
 
 
 

Schweißpressroste überzeugen durch ihre Vorteile

Zu den unverzichtbaren Eigenschaften, die qualitativ hochwertig gefertigte Schweißpressroste mitbringen, gehören ihre hohe Verwindungssteifheit und eine entsprechende Stabilität. Durch den vollflächigen Kontakt zwischen Trag- und Füllstäben reduzieren sich mögliche Schwachstellen signifikant. Punktuelle Belastungen bewältigen diese speziellen Gitterroste genauso problemlos wie schwere Rolllasten im Rahmen von Lkw- und Staplerverkehr.

 
 

Individuelle Lösungen

Abgestimmt auf die kundenspezifischen Anforderungen und insbesondere bei großen Punktlasten produzieren wir Schwerlast-Schweißpressroste. Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung beraten wir unsere Kunden und erarbeiten gemeinsam eine starke sowie passgenaue Produktlösung.


Downloads


Über 80 Jahre am Markt
100% Made in Germany
Qualität durch Zertifizierungen
1168 Jahre Kompetenz
 

THÖNE Metallwaren GmbH & Co. KG
Franz-Kleine-Str. 26
33154 Salzkotten

Telefon: +49 5258 5000-0
Telefax: +49 5258 50 00 90
info@thoene-metall.de